Tagesaufenthalt


Der Tagesaufenthalt des SKFM Cloppenburg ist ein Ort der Kommunikation und Interaktion. Der Tagesaufenthalt dient Menschen in besonderen Lebenslagen als Informations-, Anlauf- und Vermittlungsstelle. Dabei handelt es sich um ein niedrigschwelliges Angebot, welches den Betroffenen von Montag bis Freitag zur Verfügung steht. Der Zugang zur Hilfe ist möglichst einfach gestaltet.

Neben der Anbindung an das Hilfesystem gehört die Ermöglichung einer Basisversorgung zu unseren Aufgaben:

  • Körperpflege
  • Verrichtung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten, z.B. Wäsche waschen, trocknen, bügeln, nähen etc.
  • Zubereitung und Einnahme von Mahlzeiten
  • Nutzung von Kommunikationsmitteln (Tageszeitung, Bücher, Fernsehen, Spiele etc.)
  • Bereitstellung von Telefon, Fax, Internet, Büromaterialen etc.
  • Hilfe bei der Beschaffung von Kleidung und Möbeln
  • Ausstellung einer Erreichbarkeitsbescheinigung (Postadresse)
  • Möglichkeit der Geldverwaltung
  • Hilfe im Umgang sowie Begleitung mit/zu Ämtern und Behörden
  • Hilfe bei der Suche, dem Erhalt oder der Verbesserung von Wohnraum
  • Hilfe bei der Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche, Bewerbungshilfen
  • Krisenintervention
  • Beziehungsarbeit
  • Einzelgespräche und Kurzberatungen
  • Förderung von Selbsthilfe und sozialer Interaktion
  • Gruppen- und Freizeitaktivitäten/Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
  • Nutzung der Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt